Kostenlose Lieferung in Deutschland
24/7 Support +49 15 227 463 002
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Fünf-Strich-Empfangsgarantie

Häufig gestellte Fragen

Wie bekommen ich einen Gutscheincode?

Je nach Produkt stellen wir Gutscheine aus. Wenn Sie mehr als ein Produkt oder ein größeres Paket kaufen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice, um einen Gutscheincode zu erhalten.

Wie kann ich überprüfen, ob der Mobilfunkverstärker bei mir funktioniert?

Der einfachste Weg, um herauszufinden, ob Ihr Standort für einen Signalverstärker geeignet ist, ist, die Signalstärke auf Ihrem Telefon außerhalb Ihres Grundstückes zu testen.

  • Finden Sie den höchsten Punkt, an dem Sie die Antenne (generell auf dem Dach) anbringen können.
  • Überprüfen Sie, wie viele Signalbalken Sie an dem betreffenden Ort auf Ihrem Handy haben.
  • Wenn Sie keinen Balken haben ,kontaktieren Sie uns um sicherzugehen, die beste Option zu erhalten.
  • Wenn Sie ein bis zwei Empfangsbalken haben, kann ein Handynetzverstärker Ihren Empfang auf bis zu fünf Empfangsbalken hochsetzen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen bei einem bis zwei Balken ausdrücklich empfehlen, eine leistungsstärkere Antenne als die im Standardset enthaltene zu verwenden. Dies können Sie tun, indem Sie auf der Produktseite die Upgrade-Option (Yagi) auswählen.

  • Wenn Sie drei Balken haben, brauchen Sie diese besondere Antenne nicht. Ein Standard-Set genügt, um fünf Balken zu erhalten
  • • Messen Sie Ihre Grundstücksgröße aus, um sicherzugehen, dass das mitgelieferte Kabel ausreichend ist. Wir bieten Ihnen zusätzliche Innenantennen und Schneidewerkzeug an, um die Installation zu vereinfachen

Sollte ich die Lage des nächstgelegenen Funkturms meines Netzwerkanbieters überprüfen?

Ja! Die Standardantenne kann Signale in einem Winkel von bis zu 170 Grad empfangen. Wenn Türme auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Grundstücks stehen, müssen Sie vielleicht eine zusätzliche Antenne anbringen, um ein Signal von überall aus zu empfangen.

Wie viele Nutzer unterstützt ein LTE-Verstärker?

Wir verkaufen hochwertige Produkte, die alle in der Lage sind, mehrere Geräte zu unterstützen. Wie viele Geräte ein einzelner Handyverstärker unterstützen kann, hängt vor allem von seiner Leistungskraft oder „dBs“ ab. Wir haben eine Liste zusammengestellt, die zeigt, welche Anzahl von Nutzern ein Gerät unterstützen kann.

Anhand dieser Tabelle sind auch eigene Schätzungen möglich:

Reichweite in Quadratmeter Anzahl der unterstützten Nutzer
Bis zu 150 qm Bis zu 50 Nutzer
Bis zu 300 qm Bis zu 100 Nutzer
Bis zu 600 qm Bis zu 150 Nutzer
Bis zu 1500 qm Bis zu 200 Nutzer

Wie bestimme ich den besten Platz, um meinen Handy-Signalverstärker anzubringen?

Wie Sie den besten Platz finden, erfahren Sie in der Installationsanleitung. Wenn Sie dennoch keinen geeigneten Platz finden können, können Sie uns im Chat oder per E-Mail kontaktieren und wir werden Ihnen bei der Einrichtung helfen.

Wie funktioniert das?

Handynetz-Verstärker auch als bidirektionale Verstärker bekannt, fangen mit einer Außenantenne zunächst ein Signal außerhalb des Hauses, des Bootes, des Autos, des Lagerhauses etc. ein. Anschließend wird das Signal nach innen weitergeleitet und verstärkt, dieser Prozess wiederholt sich ein paar Mal. Für die meisten Produkte auf dieser Seite gibt es vier Hauptbestandteile: die Außenantenne, der Signalverstärker, die Innenantenne und das Kabel, das alles verbindet. 

Die Außenantenne

Die Außenantenne kann eine kugelförmige Richtcharakteristik (kann das Signal aus allen Richtungen einfangen) oder direktionale Ausrichtung (funktioniert am besten, wenn sie in Richtung Mobilfunkmast zeigt) haben.

Der Vorteil von kugelförmigen Antennen ist die einfache Installation und dass Sie Signale in einer 360 Grad Horizontalebene erfassen können. Dadurch können Sie Signale von verschiedenen, in unterschiedlichen Richtungen aufgestellten Mobilfunkmasten einfangen. Sie sollten die Antenne an dem höchstmöglichen Punkt anbringen, da dort das Signal am stärksten ist. Ein paar Nachteile von kugelförmigen Antennen:

1) Die Verstärkung ist niedriger als bei Antennen mit direktionaler Ausrichtung.

2) Sie sind anfälliger für andere RF-Störungen.

3) Sie neigen häufiger dazu, das Signal von der Innenantenne aufzugreifen, was zu Systemschwankungen führen kann (sehen Sie mehr dazu unten).

4) Die meisten kugelförmigen Antennen sind nicht breitbandig. Das bedeutet, dass die Antennen außerhalb des Frequenzbereiches zwischen 850 MHz und 1900 MHz oft nicht funktionieren.

Richtantennen (direktionale Ausrichtung, Yagi-Antennen) sorgen für mehr Signalverstärkung als kugelförmige Antennen. Sie sind zudem weniger anfällig für andere RF-Störungen. Ein Nachteil ist die etwas länger andauernde Installation, da die Antenne zum Mobilfunkturm Ihres Netzwerkanbieters ausgerichtet werden muss. Wenn Sie zudem das Signal für mehrere Anbieter verstärken wollen und die Funktürme nicht in derselben Richtung stehen, ist das nicht die richtige Antenne für Sie oder Sie müssen mehrere Yagi-Antennen auf dem Dach kombinieren. Die ST-Yagi-Antenne ist ein gutes Beispiel für die beliebte breitbandige (698-2700 MHz) Außen-Richtungsantenne, die eine 8 - 10 db Verstärkung bietet und mit allen Anbietern sowie existierenden Mobilfunk-Technologien funktioniert. Yagi-Antennen sind auch bandspezifisch erhältlich. Bandspezifische Yagi-Antennen bieten eine noch größere Signalverstärkung als breitbandige Yagi-Antennen, müssen aber direkt auf den Mobilfunkturm des Anbieters zeigen, da die Strahlweite wesentlich begrenzter ist als breitbandige Yagi-Antennen

 

Gründe für die Yagi-Antenne (Richtungsantenne):

  • Sie wollen den Mobilfunkempfang eines oder mehrerer Anbieter verstärken, deren Mobilfunktürme alle in derselben Richtung stehen.
  • Sie haben nur ein bis zwei Empfangsbalken. Auch für mehr Signalstärke empfohlen.
  • Wenn Sie auf einem flachen Gelände leben. Hügel und Täler sind kein Problem, aber nicht empfohlen für Bergregionen oder städtische Areale.
  • Wenn Sie mehr als 15 Meter Koaxialkabel von der Yagi-Antenne zum Verstärker benötigen. Auch für eine kleinere Kabellänge empfohlen.

Unseren meisten Kunden empfehlen wir eine Breitband-Yagi-Antenne.

Gründe für eine Antenne mit kugelförmiger Richtungscharakteristik:  

    • Sie sind auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Installation.
    • Sie wollen für verschiedene Anbieter, deren Mobilfunktürme nicht in derselben Richtung stehen, mehr Empfang schaffen
    • Sie haben mindestens 3 Empfangsbalken.
 
  • Wenn Sie die Wahl zwischen 3, 5 und 9 dB gerichteten Antennen haben, wählen sie 3 dB für Bergregionen und städtische Gebiete, 5 db für vorstädtische Gebiete und 9 dB nur für flache Ebenen.
  • Sie sind sich sicher, dass Sie die Antennenabstandsbedingungen für den gewählten Mobilfunkverstärker einhalten können (12 Meter und mehr Abstand ist für die meisten Verstärker erforderlich).
 

Der Verstärker

Jeder Mobilfunkverstärker enthält mindestens zwei Anschlüsse, einen Eingabe- und einen Ausgabe-Anschluss. Zwar bieten Highend-Produkte anspruchsvollere Schalttechniken, höhere Verstärkungen und verstellbare Uplink-Verbindungen, aber die generelle Funktionsweise ist bei allen Handynetz-Verstärkern gleich. Das Signal wird von der Außenantenne aufgenommen, verstärkt und zur Innenantenne weitergeleitet. Jeder Signalverstärker hat eine spezifische Verstärkung. Die Verstärkung ist der Durchschnitt von Ein- und Ausgabe. Um die RF-Stärke zu bestimmen, wird die Verstärkung in dB (Dezibel) gemessen. Dezibelwerte werden von einer einfachen logarithmischen Funktionsweise abgeleitet. Alles, was Sie wissen müssen, ist, dass jede Steigerung um 3 dB die Leistung verdoppelt. Ein Beispiel: Bei einem Watt und einer 3 dB Verstärkung kommen 2 Watt heraus. Bei einem Watt und einer 6 db Verstärkung kommen 4 Watt heraus. Für weitere Beispiele sehen Sie sich bitte die folgende Auflistung an:

  • 10 dB = Gewinn von 10 Watt
  • 13 dB = Gewinn von 20 Watt
  • 16 dB = Gewinn von 40 Watt
  • 19 dB = Gewinn von 80 Watt
  • 20 dB = Gewinn von 100 Watt
  • 30 dB = Gewinn von 1000 Watt
  • 40 dB = Gewinn von 10,000 Watt
  • 50 dB = Gewinn von 100,000 Watt
  • 60 dB = Gewinn von 1,000,000 Watt

Wenn Sie nach einem Verstärker für einen bestimmten Einsatzort suchen, beachten Sie bitte die folgende Tabelle:

dB Verstärkung Geeignet für Antennen-Abstand
<20 dB Auto, Boot 1,2 m oder direkte Verbindung
30 dB Auto, Boot 1,5 m oder direkte Verbindung
40 - 45 dB Großes Auto, RV, Großes Boot 1,8 m – 6 m.
50 dB 1-2 Räume im Haus 9 m – 15 m
55 dB Kleines Haus bis zu 450 qm. Mehr als 15 m
62 dB Haus mit bis zu 1524 qm, Büro, Lagerhaus Mehr als 18 m
68 dB Haus mit bis zu 2133 qm, Büro, Lagerhaus Mehr als 22 m.
70 - 80 dB Großes Haus, Gewerbliche Zwecke Mehr als 30 m.

Bitte beachten Sie, dass diese Tabelle generelle Faustregeln enthält und die empfohlenen Einstellungen und Antennenabstände aufgrund des Herstellers, der Empfangsstärke, der Kabellänge und der Antennen abweichen können. Die Antennenabstände sind einzuhalten, um den Verstärker vor einer Störung zu bewahren. Es ist vergleichbar mit einem Mikrofon, das zu nahe am Lautsprecher ist. Dadurch entsteht eine Rückkopplung. Wenn Sie sich für gerichtete Innen- (Wandtafel) und Außenantennen (Yagi) entscheiden und dabei Metalle oder mehrere Wände zwischen den Antennen sind, können die Distanzen weitaus geringer sein als oben dargestellt. Je mehr Sie die vertikale Komponente der Abtrennung erhöhen, desto kleiner wird der Abstand. Dabei geht es um geradlinige Distanzen mit horizontalen und vertikalen Komponenten und keine Distanzen basierend auf der Kabellänge.

 

Die Innenantenne

Genau wie Außenantennen gibt es Innenantennen in verschiedenen Formen, Größen und für verschiedene Ansprüche. Die meisten anderen Innengebäude-Verstärker auf dieser Seite beinhalten eine separat montierte Innenantenne. Die beliebteste Antenne für eine ungerichtete Reichweite ist die deckenmontierte Kugelantenne. Diese Antenne ist schwieriger zu installieren als eine Antenne, die direkt am Verstärker angebracht ist. Sie ist jedoch weniger auffällig und liefert eine größere Verstärkung als eine direkt verbundene Antenne. Die Kugelantenne liefert eine 360 Grad-Reichweite in absteigender Richtung, was sie ideal für ein einzelnes Stockwerk mit einer mehr oder weniger quadratischen Form macht. Innenantennen können auch richtungsabhängig sein. Wenn Sie nach einem gerichteten Empfang für einen großen, offenen Raum oder Flur suchen, liegen Sie mit der Wandtafel-Antenne richtig. Eine Tafelantenne kann für die Reichweite in einem einzelnen Stockwerk mit hohen Decken auch auf dem Dachboden installiert werden. Sie können unter Umständen auch nach unten gerichtet an tieferen Decken für Reichweite in mehreren Stockwerken installiert werden.

Generelle Kaufempfehlung

Gründe für eine deckenmontierte Kugelantenne:

  • Sie haben Zugang zu einem Dachboden oder niedrigen Keller, von wo aus Sie die Antenne einfach verkabeln können
  • Das Empfangsgebiet hat eine quadratische und keine rechteckige Form

Gründe für eine Wandantenne:  

  • Das Empfangsgebiet ist groß und besitzt eine eher rechteckige Form
  • Sie haben keinen Zugang zu einem Dachboden oder Kriechkeller und denken an eine Wandmontage
  • Sie haben Zugang zu einem Dachboden oder Kriechkeller und sehr hohe Decken
  • Sie sind in der Lage, die Antenne so anzubringen, dass Sie nicht zur Außenantenne gerichtet ist
  • Sie kaufen die Wandantenne als zweite Antenne für ein Mehr-Etagen-System (angebracht auf der unteren Etage, entgegen der Richtung der Außenantenne)

Die Verkabelung

Die Verkabelung und Verbindungsglieder, die zur Verbindung zwischen Außenantenne und Verstärker sowie zwischen Innenantenne und Verstärker dienen, spielen eine wichtige Rolle für die einwandfreie Funktionsweise unseres Systems. Abhängig vom Produkt, können verschiedene Verkabelungstypen und Verbindungsglieder genutzt werden. Ihr Verstärker muss das bestmögliche Signal empfangen, um vollen Empfang im Innenraum zu bieten. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Zyklen, die RG6 nutzen, nicht größer als 18 Meter sind. Für Zyklen, die größer sind als 18 Meter, sollten Sie RG11 nutzen. Für die meisten anderen Produkte auf dieser Seite ist ein LMR-400 50 Ohm Koaxialkabel Standard. Zum Vergleich: Zwar sind LMR-400 Kabel teurer und dicker, es gehen jedoch nur 3 bis 6 Dezibel pro 30 Meter für netzförmige bzw. PCs-Frequenzen verloren. Daher können LMR-400 Kabel mehr leisten als RG6, bevor ein Rückgang der Systemleistung erkennbar ist. Für alle dreiteiligen Systeme (Außenantenne, Verstärker, Innenantenne) wird empfohlen, den Verstärker so nahe wie möglich an der Außenantenne zu installieren. Wenn die Außenantenne zum Beispiel auf dem Dach installiert wird, empfehlen wir Ihnen, den Verstärker lieber auf dem Dachboden als im Keller zu installieren. Je kürzer die Kabellänge zwischen der externen Antenne und dem Verstärker ist, desto besser. Beachten Sie, dass es kein Abstandslimit zwischen den Antennen und dem Verstärker gibt, sondern nur zwischen den Antennen.

Generelle Kaufempfehlung

  • Halten Sie die Kabellänge so gering wie möglich. Kaufen Sie nur die Länge, die Sie brauchen und rollen oder falten Sie kein Extrakabel zusammen.
  • Halten Sie das Kabel, das die Außenantenne und den Verstärker verbindet, so kurz wie möglich. (Bedenken Sie, dass der Verstärker an einem Ort mit 110 AC Leistung installiert wird.)
  • Halten Sie das Kabel, das die Innenantenne und den Verstärker verbindet, so kurz wie möglich. (Auch, wenn Sie die Antennenabstandsbedingungen wie oben dargestellt einhalten, können die verstellbaren Verstärker und gerichteten Antennen den erforderlichen Antennenabstand verringern.)

Wie installieren Sie den Handy-Empfangsverstärker?

Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie vorbereitet. Folgen Sie einfach diesem Link.

Wie verschicken Sie meinen Artikel?

Alle Bestellungen werden einen Tag nach der Zahlungsbestätigung mit DHL oder EMS verschickt. Wir streben immer an, Ihnen den besten Kundenservice und somit auch eine schnelle Lieferung zu bieten. Überprüfen Sie unsere Lieferbedingungen um mehr Informationen zu erhalten.

Wie kann ich meine Bestellung stornieren?

Wenn Sie Ihre Bestellung aus irgendeinem Grund stornieren möchten, kontaktieren Sie uns.Bitte führen Sie die Stornierung noch am gleichen Tag des Kaufes durch, da gekaufte Waren nach 24 Stunden verschickt werden. Wir werden Ihnen den vollen Kaufbetrag innerhalb von drei Werktagen nach Absprache mit unserer Finanzabteilung erstatten. Je nach Ihrer gewählten Zahlungsmethode, wird Ihnen das Geld innerhalb von drei bis zehn Werktagen auf Ihr Konto überwiesen. Mehr Informationen zu einer Stornierung erhalten Sie hier.

Welche Zahlungsmethoden akzeptieren Sie?

Wir akzeptieren aktuell Zahlungen mit Kreditkarte. Das ist der einfachste Weg für Sie, Zahlungen durchzuführen. Die Bezahlung ist zu 100% sicher und garantiert. Die Bezahlfirma, mit der wir zusammenarbeiten, garantiert eine sichere Bezahlung.

Wie kann ich überprüfen, ob der Signalverstärker das Telefonsignal auf meinem Grundstück einfangen kann?

Der einfachste Weg, um zu testen, ob sich eine Installation des Handyverstärkers an Ihrem (Ort lohnt, ist die Überprüfung der Empfangsbalken auf Ihrem Telefon.

Das beste Signal drückt sich in fünf Empfangsbalken aus, dies ist in Städten möglich. In Vorstädten sind vier Empfangsbalken ebenfalls gut.

Der erste Schritt, um zu testen, ob sich eine Installation des Handyverstärkers auf Ihrem Grundstück lohnt, ist zu überprüfen, wie viele Empfangsbalken Sie haben.

Wenn Sie einen Empfangsbalken haben, wird Ihnen ein Handy-Signalverstärker mithilfe von externen Antennen zu fünf Empfangsbalken verhelfen.

Wenn Sie drei Empfangsbalken haben, brauchen Sie keine besonders leistungsstarken Antennen und das Standardset reicht aus, um fünf Empfangsbalken zu erhalten.